Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald, täglich geöffnet
Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

search

"Minister Willi Stächele sieht Bärenpark grundsätzlich positiv"

Mit der Einrichtung des Bärenpark könne laut Herrn Stächele zumindest teilweise Abhilfe geschaffen werden, wenn die Vollstreckungsbehörde illegal oder nicht artgerecht gehaltene Großraubtiere unterbringen muss. Das der Alternative Bärenpark Schwarzwald eine Chance für einen naturverträglichen Fremdenverkehr sei, darin sind sich Herr Stächele und Herr Theurer einig. Die angesprochenen Verfahren wie naturschutzrechtliche Genehmigung, Waldumwandlung und Umweltverträglichkeitsprüfung müssten nun vorbereitet werden.

Erster Fernsehbericht über den ABS

Diskussion um Tierschutzprojekt Am Donnerstag wurden 4 Stunden in Pfalzgrafenweiler Filmaufnahmen vom SWR-Karlsruhe in den Kasten gebracht. Neben Stefan Angermüller (1. Vorsitzende des FABS e.V.) wurden Passanten in Weiler befragt und der Gemeinderat Adolf Gärtner kam zu Wort. Das Ergebnis wurde am Freitag, 9.10.2004 in einem 3-Minuten-Bericht gesendet, der die Planung kurz umrissen hat.

Nächste Termine

Folgen Sie uns auch auf: