Alternativer Bärenpark Schwarzwald
Coronahinweise: mehr erfahren
Alternativer Bärenpark Schwarzwald Coronahinweise: mehr erfahren
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

search

Freude, Neugier und bemerkenswerter Tatendrang: heute lernte CORA die drei Halbstarken kennen. Wie gewöhnlich drehte sie ihre Runde, nichts ahnend, dass ein Durchgang geöffnet wurde, der ARIAN, ARTHOS und AGONIS den Zutritt zu ihrer Anlage ermöglichte. In weiser Voraussicht hielt sich Wolf ADI versteckt im Dickicht. Er machte bereits im letzten Jahr seine Erfahrungen mit den drei hyperaktiven, jungen Bärenmännern.

Besonders Schlitzohr ARTHOS fand direkt großes Interesse an der Fähe. Doch der alten Dame war so gar nicht nach Spielen zumute. Was ARTHOS natürlich nicht davon abhielt, die Wölfin immer wieder stürmisch, dennoch liebevoll zum Rangeln aufzufordern.

Da heißt es wohl Flucht oder Zähne zeigen!

Eine spannende und wichtige Interaktion zwischen zwei Arten, bei der die Vierbeiner wecken, was in ihnen steckt – Wolf und Bär!

 

18.02.2023 Bärenreport JANA und JULIJA

Online

Am 18.02.23 werden wir über die abenteuerliche Rettungsaktion aus allererster Hand berichten und erzählen, wie sich die beiden Bärendamen inzwischen einleben konnten.

Weitere Infos

Termine

  • 04.02.2023…
    04.02.2023 | Nacht der glühenden Augen AUSGEBUCHT
  • 11.02.2023…
    11.02.2023 | Buchlesung
  • 04.03.2023…
    04.03.2023 | Nacht der glühenden Augen [17:00 Uhr]

Bärenkalender 2022

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.