Bär MYKHAILO erfolgreich aus der Ukraine gerettet!

Helfen Sie MYKHAILO beim Start in sein neues Leben!

Jetzt helfen


search

Aktuelles von Bär, Wolf und Luchs

Bärengedenktag 2024 – dank Bear Alert weltweit Bären retten!

26.06.2024 News - STIFTUNG für BÄREN

Heute vor 18 Jahren wurde Braunbär BRUNO im Alter von gerade einmal 2 Jahren im Auftrag der bayrischen Landesregierung erschossen. Er war damals der erste frei lebende Bär in Deutschland seit 171 Jahren. Wir, die STIFTUNG für BÄREN, haben diesen Tag als Bärengedenktag ausgerufen. Damit möchten wir auf die Verantwortung des Menschen gegenüber Wildtieren aufmerksam machen, allen voran den Bären.

Wie kann ich aktiv Bären helfen? Mit der mobilen Plattform Bear Alert!
Was das ist:

weiterlesen

Eventhinweis

27.07.2024, ab 12.30 Uhr | 2 Bärenpark-Reporte an einem Nachmittag!

Online

Bärenpark-Reporte im Doppelpack! Einen ganzen Nachmittag vom Sofa aus staunen, was unsere Schützlinge in Worbis und Schwarzwald im Sommer erleben. Das gab es noch nie!

Weitere Infos

Stiftung:

BÄRENRETTUNG MYKHAILO | News Ticker

MYKHAILO | am Tag danach Braunbär MYKHAILO hat die erste Nacht in der Quarantäne verbracht. Er untersucht jeden Winkel der Station, hat gesunden Appetit und ist wohl auf. Nun gilt es, ihn kennenzulernen, um seinen Weg ins Bär-Sein optimal begleiten zu...

weiterlesen

Grubenbären in Tschechien | Neuer Meilenstein e…

Es ist eine mittelalterliche Tradition, Bären in Schlossgräben zu halten. Leider ist dies heute noch ein fester Bestandteil in zahlreichen, touristischen Orten, besonders in der Tschechischen Republik. Daher haben es sich die STIFTUNG für BÄREN und BEARS in MIND die...

weiterlesen
MYKHAILO [Foto: I Kudina, Echo Halych]

Grünes Licht für Bärenrettung MYKHAILO!

Bald ist es so weit! Braunbär MYKHAILO, der von klein auf in der Ukraine über Jahre hinweg in einem kleinen Gitterkäfig als Touristenattraktion missbraucht wurde, bekommt im Bärenwald im Alternativen Bärenpark Worbis endlich ein neues Zuhause. Jetzt helfen Das Einsatz-Team der STIFTUNG...

weiterlesen

Bärenpark Worbis:

MYKHAILO im Grünen

Moment der Woche KW29 | MYKHAILO: Schritt für S…

Bedacht tastete sich MYKHAILO heute erstmals in den Außenbereich der Station vor. Zuerst wurde alles genau beschnuppert und der kleine Bereich ausgiebig erkundet. Die Neugier und auch der Tatendrang waren aber nach kurzer Zeit groß: kleinere Bäume wurden umgeknickt, Gras...

weiterlesen

Quarantäne MYKHAILO | Freianlage zum Greifen na…

Der Bärenwald wartet auf MYKHAILO – heute Morgen ist Braunbär MYKHAILO den Freianlagen hier im Alternativen Bärenpark Worbis ein großes Stück näher gekommen. Per Pick Up und jeder Menge Muskelkraft hat unser Team den schwergewichtigen Vierbeiner von der Quarantänestation zu...

weiterlesen

T-Shirt versteigert für unsere Bären!

Musikfan mit einem Herz für Bären: Jens Banaszak ist Fan der Band Zweite Jugend und hat ein T-Shirt der Musiker versteigert. Den Erlös hat er keineswegs behalten, sondern unserem Tierschutzprojekt, dem Alternativen Bärenpark Worbis, gespendet! Übergabe war am Samstag zu...

weiterlesen

Bärenpark Schwarzwald:

Sport meets Tierschutz | Biken für die Bären!

Beim Schonacher Mountainbike Pow Wow der Bike Ranch wird nicht nur kräftig in Pedalen getreten, sondern auch Spenden für eine gute Sache gesammelt – für die traumatisierten Bären im Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald! Es ist seit Jahren eine herzliche...

weiterlesen

Moment der Woche KW 29 | ARIAN

In dieser Woche sorgt ARIAN hier bei uns im Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald für den Moment der Woche. Zu verdanken haben wir diesen bärenstarken Augenblick der Fotografin Anna Katharina Lehner. Wenn auch ihr einen solch außergewöhnlichen, witzigen oder einfach nur...

weiterlesen
Bildname

Jubiläum | Heute vor 4 Jahren kam GAIA

Am 15. Juni 2020 hieß es: Herzlich Willkommen GAIA! Die litauische Vierbeinerin fand bei uns im Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald ein neues, tiergerechtes Zuhause, nachdem sie in einer Hundeauffangstation starke Verhaltensstörungen an den Tag legte. Kein Wunder, ist sie...

weiterlesen

c_750_375_16777215_0_0_images_02-termine_2024_2023-11-16_abw_halloween.jpg

ganztags Mitmachaktionen für Kinder | 16:00 - 18:00 Uhr schaurige Führung für Erwachsene

Datum: 31.10.2024
Ort: Bärenpark Worbis
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Geeignet für: Kinder, Erwachsene
Hinweis: Anmeldung zur Führung erforderlich [Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | 036074 20090]

Am 31. Oktober wird es schaurig schön in unserem Tierschutzprojekt. Auf den Gelände des Bärenparks warten spannende Mitmachaktionen für unsere kleinen Besucher*Innen. Verkleidete Kinder bis 15 Jahre bekommen freien Eintritt. Zudem gibt es ab 16:00 Uhr eine exklusive Führung in die Abgründe des Tierleids und die Vergangenheit unserer Schützlinge - nur für unerschrockene Erwachsene ab 16 Jahren. Weitere Infos und Anmeldung zur Führung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | 036074 2009-0

Termine Bärenpark Worbis

  • 1

Termine Bärenpark Schwarzwald

  • Zeichenkurs Herbst

    Wie zeichnet man Bär, Wolf und Luchs?  Lust zum Zeichnen? Dann kommt in den Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald und

    Read More
  • Patentag 2024

    Save the Date | Der Patentag 2024  Am 28. September freuen wir uns auf ganz besondere Menschen: Die STIFTUNG für BÄREN

    Read More
  • Nachts im Bärenpark | Dezember

    Abendliches Event im Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald | Taucht mit uns gemeinsam ein in die Welt der Wildtiere nach Parkschluss.

    Read More
  • 1

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.