Alternativer Bärenpark Schwarzwald
Coronahinweise: mehr erfahren
Alternativer Bärenpark Schwarzwald Coronahinweise: mehr erfahren
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

Weihnachtsideen die Gutes bewirken

Plätzchen backen, der Duft von Punsch liegt in der Luft, ein schöner winterlicher Spaziergang – ach! Die Vorweihnachtszeit kann wirklich Spaß machen! Wir haben passende Anreize für Ihre Adventszeit.

Zu den Weihnachtsideen


search

Licht am Ende des Tunnels

Das künftige Tierschutzprojekt der STIFTUNG FÜR BÄREN, der Wolf- und Bärenpark im Schwarzwald, könnte nach Information des Ministeriums für Ernährung und Ländlichen Raum Baden Württemberg nun doch gefördert werden. Nach jahrelangem Kampf gibt es nun endlich Licht am Ende des Tunnels. Das wird allerdings von einer Forderung des Ministeriums überschattet:

Förderantrag für "Alternativen Bärenpark Nordschwarzwald" erneut abgelehnt

Pressemitteilung vom 18.7.2008 der Landtagsfraktion der Grünen Die Karlsruher Abgeordnete Renate Rastätter, bildungs- und tierschutzpolitische Sprecherin der Landtagsgrünen, ist enttäuscht: Die Regierungsfraktionen haben jetzt den grünen Antrag auf Bewilligung der notwendigen EU-Fördermittel für die Einrichtung eines 'Alternativen Bärenparks' auf der Gemarkung der Gemeinde Bad Rippoldsau-Schapbach im Landwirtschaftsausschuss abgelehnt haben. "Der strukturschwachen, waldreichen Region Nordschwarzwald wird ein innovativer, attraktiver und zukunftsfähiger touristischer Anziehungspunkt vorenthalten, den diese Region dringend benötigt", beklagt die grüne Abgeordnete. "Landesregierung und Regierungsfraktionen erkennen immer noch nicht, dass das Konzept des Alternativen Bärenparks eine einmalige Chance ist, Naturschutz und Tierschutz mit einer nachhaltigen und umweltverträglichen Tourismusinfrastruktur einschließlich einer vorbildlichen Naturschutz- und Umweltbildung zu verknüpfen."

Landwirtschaftsausschuß lehnt Förderantrag der Grünen ab.

Der Antrag der Grünen-Abgeortneten Renate Rastätter auf zügige Entscheidung des Förderantrages für den Alternativen Bärenpark Schwarzwald war durch die Ablehnung der CDU-Abgeordneten leider nicht erfolgreich. Eine Entscheidung soll nun laut Bürgermeister Waidele in 2-3 Monaten erfolgen. Hierzu berichtet der Schwarzwälder Bote am 19.7.2008.

16./17.12.2023, 10 Uhr | Weihnachten im Herzen des Schwarzwalds

Online

 Unsere Bärenweihnacht pflegt liebevoll die Tradition, gemeinsam mit Familie und Freunden ein besinnliche Zeit zu verbringen und dabei etwas Gutes zu tun.

Weitere Infos

Termine

Bärenkalender 2022

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.