Alternativer Bärenpark Schwarzwald
Coronahinweise: mehr erfahren
Alternativer Bärenpark Schwarzwald Coronahinweise: mehr erfahren
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

search

Moment der Woche | GAIA

Weiterlesen: GAIA sorgt für den Moment der Woche.
GAIA sorgt für den Moment der Woche.

Normalerweise versteckt sie sich gerne hinter Büschen, doch bei dieser Jahreszeit funktioniert das nur bedingt. Victoria Dillman hatte das richtige Gespür und lässt uns so an ihrem ganz besonderen Augenblick teilhaben – herzlichen Dank!

Wenn auch ihr einen solchen Moment habt festhalten können und ihr ihn mit uns teilen wollt, dann schreibt doch einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

PS mehr über GAIA erfahrt ihr in ihrem Tierprofil.

Tierprofil | GAIA

Weiterlesen ...

Wishlist

Weiterlesen ...

Futter, Medikamente, Ausrüstung – ihr entscheidet! Falls ihr unserem gemeinnützigen Tierschutzprojekt, dem Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald, mit ganz konkreten Dingen unterstützen wollt, dann schaut doch einfach mal auf unserer Wishlist nach. Da seht ihr genau, was aktuell für die Tiere gebraucht wird. Entscheidet selber, wieviel und womit ihr helfen wollt.

Vielen Dank im Namen des Wildtier- und Artenschutzes!

Weiterlesen ...

HERO Kolumne 29.01.2023

Weiterlesen: Ein Wort auf allen Vieren
Ein Wort auf allen Vieren

Ein Wort auf allen Vieren

Ciao und grüß Gott, liebe Leute! Generationskonflikt? Wenn es ums Rumtollen im Schnee geht, sind wir doch alle gleich. Egal wie alt, egal welche Art – die weiße Pracht vereint uns. Was das für einen Spaß macht, ausgelassen die verschneiten Hänge entlang zu toben, durchs Schnee behangene Dickicht durch. Was gibt es denn schöneres, als einen anständigen Winter. Selbst die dicken Bären lassen sich im Winterwunderland gerne Mal blicken. Selbst JURKA höchstpersönlich lässt es sich nicht nehmen, von Zeit zu Zeit eine kleine Wanderung zu unternehmen und sich im Schnee zu wälzen.

Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, wen das besonders erfreut? Genau, GAIA! Mit schier unbändiger Freude tobt sie um die Bärin herum. Ihr wisst ja, wie ich kommt sie aus Litauen. Eigentlich habe ich mein Leben auch ihr zu verdanken, denn wenn die Grünkutten damals bei der Rettung der Wölfin mich nicht entdeckt hätten, wer weiß, ob ich heute überhaupt noch da wäre. Umso schöner ist es jetzt, solche Lebensfreude genießen zu dürfen. Lasst euch das also von einem Vierbeiner gesagt sein, der schon mit einer Pfote im Grab stand – jeder Tag ist wichtig.

In diesem Sinne haltet die Pinselohren steif und gehabt euch wohl!

Euer HERO

 


 

18.02.2023 Bärenreport JANA und JULIJA

Online

Am 18.02.23 werden wir über die abenteuerliche Rettungsaktion aus allererster Hand berichten und erzählen, wie sich die beiden Bärendamen inzwischen einleben konnten.

Weitere Infos

Termine

  • 04.02.2023…
    04.02.2023 | Nacht der glühenden Augen AUSGEBUCHT
  • 11.02.2023…
    11.02.2023 | Buchlesung
  • 04.03.2023…
    04.03.2023 | Nacht der glühenden Augen [17:00 Uhr]

Bärenkalender 2022

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.