search

Jurka-Kolumne
Jurka-Kolumne

Ciao und grüß Gott, liebe Leute! Ach, ich liebe ja meinen Schwarzwald, wegen seiner bezaubernden Schönheit, aber auch weil er so wild wie ein Bär sein kann. Die Natur zeigt immer mal wieder gerne, dass sie am längeren Hebel sitzt. Und dann sitze ich am liebsten in meiner sicheren Höhle. Anders als die Grünkutten, die bei Wind und Wetter parat stehen, um für die Sicherheit von uns Vierbeinern zu sorgen. Zum Glück sind wir hier im Bärenpark glimpflich davon gekommen und wurden bisher von Schäden verschont. Wollen wir hoffen, dass es so bleibt!

Apropos raus kommen, am Wochenende hat mich ein lieblicher Duft aus der Höhle gelockt. Es gab nämlich Reh. Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, lasse ich mich da nicht zweimal bitten. Als ich so immer der Nase nach durch die Freianlagen gewandert bin, habe ich schon die ersten Frühlingsboten, zwei Rotmilane am Himmel gesehen. Elegant ziehen sie ihre Kreise. Es muss wirklich eine herrliche Sicht von da oben sein. Aber, hier unten in unserem Tal ist es das ja auch. Denn der Frühling scheint nun zu kommen.

In diesem Sinne haltet die Ohren steif und gehabt euch wohl!

Eure
JURKA


 

Termine

  • 21.04.2024…
    Wildpflanzen und Bärenkräuter | Rätselhafte Kräuterwelt – Kräuter spielerisch erkunden
  • 28.04.2024…
    BaRischa Tag 2024
  • 04.05.2024…
    Nachts im Bärenpark | Mai

Bärenkalender 2022

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.