search

JURKA-Kolumne
JURKA-Kolumne

Ein Wort auf allen Vieren.
Grüß Gott ihr Lieben! Ist unsere Natur nicht eine erstaunliche Künstlerin? Schaut nur mal, wie malerisch unser Schwarzwald aussieht, wie bunt die Wälder sind! Herrlich. Da vergisst man doch glatt die ganzen Baumaßnahmen auf den Straßen, die anscheinend traditionell Ende des Sommers durchgeführt werden.

Man mag dazu neigen, sich darüber aufzuregen, aber das hat keinen Zweck. Ich meine, wenn ich an den Dienstag letzte Woche denke, den ersten November, da war von dem Asphalt Frust nichts zu spüren. Zu uns in den Park pilgerten 1.100 Besucher. Stark, oder? Wahrlich ein angemessener Abschluss eines aufregenden Sommers. Aber das Jahr ist noch lange nicht zu Ende. Die Vorbereitung auf den Winter fängt ja erst an. Stets eine sehr spannende Zeit im Jahr. Eigentlich ideal, um uns Vierbeinern einen Besuch abzustatten. Außerdem steht ja noch eine große Aktion bevor! Aber davon erzähle ich euch nächste Woche.

Haltet die Ohren steif!

Eure JURKA