Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald
Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

search
Bärenpark Schwarzwald ist aktuell geschlossen.

So können Sie uns weiter unterstützen:

Pate werden oder Patenschaft verschenkenJede Spende hilft uns weiter!zum Bärenretter Shop

 

 

Nachts in den Freianlagen
Wölfin GAIA nachts

Bei Wildtieren spielen sich viele spannende Szenen nachts ab, in der Abwesenheit von Menschen. Ganz besonders bei den scheuen Wölfen ist dies der Fall. Die Wildkamera-Aufnahmen von GAIA zeigen ganz deutlich, wie misstrauisch und vorsichtig Wölfe wirklich sind. Das Video dokumentier, wie die Fähe zum ersten Mal durch einen Schieber geht, durch den die Freianlagen miteinander verbunden sind.

Für den Vierbeiner ist es wichtig, diese Schleusen passieren zu können, um von einer Anlage in die andere zu kommen.

Wir freuen uns sehr darüber, dass GAIA dies Schritt für Schritt lernt. Wichtig dabei ist, dass sie ihr eigenes Tempo dabei wählt – und den Zeitpunkt. Der, wie man sieht, vorzugsweise nachts ist.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Paten, Spender und Unterstützer die es uns ermöglichen, GAIA eine tiergerechte Umgebung zu bieten.

PS sind das eigentlich Blitze im winterlichen Schwarzwald? Nein, es sind andere Wildkameras, die Aufnahmen von einem anderen Winkel machen. Was man als Blitze wahrnimmt, sind also Infrarotstrahler.

Haltet die Ohren steif und passt auf euch auf!
Eurer Team vom
Projekt SCHWARZWALD

FAQ

Nächste Termine

  • 1

Folgen Sie uns auch auf: