Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald, täglich geöffnet
Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

Bärenkalender 2018

2017 08 06 baeren kalender sonderedition baeren welpen

Für 2018 gibt es unseren traditionellen Bärenkalender sowie eine limitierte Sonderedition "Bärenwelpen". Mit dieser möchten wir die Entwicklung der Bärenwelpen im Schwarzwald darstellen und an die einmalige Rettungsaktion erinnern. Sie können zwischen den Kalendern wählen oder natürlich auch beide bestellen!

Jetzt bestellen


search

Heute: ARTHOS und ARIAN zusammen mit AGONIS
ARTHOS ARIAN und AGONIS

haben die damaligen Bärenwelpen ARTHOS & ARIAN ihre Tatzen zum ersten Mal auf Schwarzwälder Boden gesetzt. Ein Moment an den auch wir mit Tränen in den Augen zurückblicken. Daher möchten wir heute kurz innehalten und uns an das glückliche Ende einer bis dahin nie dagewesenen Rettungsaktion der STIFTUNG für BÄREN erinnern. ARTHOS und ARIAN konnten wir aus ihrem Dasein als Selfie-Bären an den Stränden Albaniens befreien.

Wer nun heute am 01. Oktober 2017 bei strahlendem Sonnenschein den Weg in den Wolf- und Bärenpark Schwarzwald gefunden hat, konnte die beiden Bärenbrüder beim Raufen genüsslich beobachten. Sie sind nicht mehr wieder zu erkennen. Nichts erinnert mehr an die mit 9 Kilo völlig unterernährten Fellknäuel mit den vor Stress geröteten Augen. Heute sind sie vor Kraft und Energie strotzende Teenager die in vollem Bären-Galopp die Hänge unserer Freianlagen hoch und runter sausen.

Der Weg dahin war jedoch nicht so einfach. Noch nie wurden in einem Tierschutzprojekt Bärenwelpen ohne Muttertier so aufgezogen, dass der Kontakt zum Menschen so gering wie nur möglich gehalten wurde. Wir konnten auf keine Erfahrungen oder Wissen anderer zurückgreifen. Wir haben versucht die Bärenmuttermilch nachzubilden, wir haben Bärinnen mit Zitzen aus Fell und Holz gebaut, wir haben durch unsere Freianlagen Motorik, Kraft und Gleichgewichtsinn stimuliert. Betrachten wir die zwei heute raufend zwischen den Schwarzwälder Fichten hat sich jede Sekunde und jede Mühe zur Rettung der beiden gelohnt. Wir danken auch allen die mit ihrer Unterstützung diesen kleinen Bärentraum möglich gemacht haben.

ARTHOS und ARIAN freuen sich auch weiterhin über jeden Paten, der ihnen ein weiteres sorgenfreies Leben ermöglicht. Nutzen Sie auch die schönen Herbsttage um sich selbst davon zu überzeugen wie sich die beiden in einem Jahr entwickelt haben. ARTHOS und ARIAN freuen sich auf Ihren Besuch.

2017 10 01 albanien 03
2017 10 01 albanien 03
2017 10 01 albanien 03a
2017 10 01 albanien 03a
2017 10 01 albanien 04
2017 10 01 albanien 04

2017 10 01 albanien 05
2017 10 01 albanien 05
2017 10 01 albanien 08
2017 10 01 albanien 08
2017 10 01 albanien 07
2017 10 01 albanien 07

2017 10 01 albanien 09
2017 10 01 albanien 09
2017 10 01 albanien 10
2017 10 01 albanien 10

Nächste Termine

Folgen Sie uns auch auf: