Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald, täglich geöffnet
Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

Rettet Pardo vor dem Tod!


spenden


search

2011-02-16-friolzheim-klein
2011-02-16-friolzheim-klein
Wie jedes Jahr treffen auf der Bär-nissage Menschen mit den unterschiedlichsten Interessen zusammen – Teddybärenkünstler, Bären-Begeisterte, Naturschützer, Tierfreunde, Mineraliensammler, Mittelalter-Begeisterte. Natürlich durfte da unser Stand vom Fabs auch dieses Jahr nicht fehlen, denn man mag es nicht glauben, doch es gibt immer noch Menschen, die mit unserem Projekt nichts anzufangen wissen. Dem müssen wir natürlich entgegensteuern.

 

Das Beste an dieser Messe war jedoch, dass man nicht mehr von wir "wollen" einen Bärenpark eröffnen sprechen musste, sondern wir "haben" einen Bärenpark eröffnet sagen durfte. Der Zuspruch an diesem Wochenende war enorm, viele freuten sich mit uns, die ersten Bären im Schwarzwald begrüßen zu dürfen. In diesem Zusammenhang bekamen wir auch von einer Ausstellerin einen tollen Künstlerbären und eine tolle Künstlermaus überreicht, den wir zu Gunsten unseres Projektes verkaufen können, dafür wollen wir uns nochmal herzlichst bedanken.

Doch auch für die Tombola gab es wieder tolle Sachspenden, wie z. B. einen Leiterwagen und einen großen Strohteddy. Auch dafür sprechen wir unseren Dank aus.

Nach all den Danksagungen dürfen natürlich zwei ganz wichtige Menschen nicht vergessen werden, ohne die diese Messe gar nicht stattgefunden hätte, nämlich die Veranstalter Doro und Volker Brose, die sich schon seit Jahren für den Bärenpark einsetzen und den Erlös dieses Wochenendes (852,- €) wie jedes Jahr diesem Projekt zukommen lassen. Also ihr beiden, vielen, vielen Dank, macht weiter so und bis zur nächsten Bär-nissage.

Das FABS-Team war diesmal mit Andrea und Lisa Aust, sowie Lars Fischer beim Infodienst und mit Chris Nohl, Rose Würtemberger und Rosi Fleißner bei der Tombola vertreten.

Nächste Termine

Folgen Sie uns auch auf: