Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald, täglich geöffnet
Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

Rettet Pardo vor dem Tod!


spenden


search

Der dicke BEN hat sein Winterareal, die Anlage 3, schon seit einem Monat bezogen. Jetzt geht es an die Vorbereitung zur Ausgestaltung der Höhle. Zunächst wird erst einmal getestet, wie man einen Strohballen öffnet (Video 1), dann wie man sich bettet und zum Schluss noch eine kleine Pilates - Übungen absolviert. (Video 2). Das alles geschieht auf BEN´s Winterhöhle, die zuvor fein säuberlich ausgeräumt wurde. Die Gerüche von BODO, der im Frühjahr das Areal bewohnt hatte, müssen verbannt werden. Während dessen ziehen die Wölfe, ADI , ADO und ANITA durch das herbstliche Areal und loten schon mal den Winterlebensraum aus. Der wird sicher wieder zum vollen Vergnügen ausgeschöpft, wenn sich die Bären erstmal in die Höhlen zurückgezogen haben.

Für die Winterbevorratung werden wir den Bären ca. 80 Strohballen für die Höhlen zur Verfügung stellen. Diese holen sie sich dann selbst in ihre Höhlen oder schaffen sich windgeschützte Lager.

Mit einer Patenschaft können auch Sie den Bären helfen, dann gehen Sie bitte auf unsere Patenschaftseite.  

Jetzt spenden!
Jetzt spenden!

Es lohnt sich also zu jeder Jahreszeit, die spannenden Szenen im Wolf- und Bärenpark zu erleben und festzuhalten.

» für die Videos bitte auf weiterlesen klicken.

Bär Ben bereitet sein Bett vor

Ben bettet sich und relaxt

Die Wölfe bei einem entspannten Herbstspaziergang

Nächste Termine

Folgen Sie uns auch auf: