Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald, täglich geöffnet
Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

search

 

das Berner Bundeshaus i
das   Berner Bundeshaus i

Eines kam direkt von der BEA-Messe aus der Bundeshauptstadt der Schweiz: das Modell des Berner Bundeshauses, komplett aus Lebkuchen, als Leckerei für die Bären. Das rund 1,2 m2 große und ca. 20 kg schwere Prunkstück trat am 15. Mai seine Reise nach Bad Rippoldsau-Schapbach an. Durch die spontane Idee der engagierte Bärenfreundin und Förderin des Parks im Schwarzwald, Erika Schmid aus Stettlen in der Schweiz, war es möglich, das Prachtstück aus den Händen des Bäcker-Confiseur-Verbandes ihrer Heimat in den Schwarzwald zu holen. Für einige Tage wird das Meisterwerk aus Lebkuchenteig,

P1130572
P1130572
Zuckerglasur und Marzipan noch im Park zu bewundern sein, dann wird es sorgfältig zerteilt und den Bären als Leckerei verfüttert. Der Transport wurde gesponsert von Fritz Steiner, ebenfalls einem Schweizer Bärenfreund und unterstützt von dem ständig im Hintergrund wirkenden Ueli Schmid, Ehemann von Erika. Bea, die Namensvetterin der BEA-Messe und auch all die anderen Bären des Parks wie Bodo, Biggi, Kaja, Leonie, Jurka, Schapi, Poldi und Ben, werden sich über die leckeren Honiglebkuchen sehr freue

 Das zweite Gebäude wurde durch unsere Kollegen als Sondertransport aus Frankfurt am Main geholt. Der iranische Bären Fan, Hassan Sodaifi, hat uns bereits zweiten

2013-05-14 12.15.41
2013-05-14 12.15.41
Transportauftrag erteilt. Er schenkte dem Bärenpark einen Eventcontainer, der zu Festlichkeiten für ein erweitertes Angebot von Speisen und Getränken gedacht ist. Beim ersten Transport vor ca. drei Wochen, wurde eine größere Blockhütte in Einzelteile zerlegt und auch schon in den Bärenpark transportiert. Für beide Gebäude sind wir sehr dankbar und sie werden nun im Schwarzwald effektiv zum Einsatz kommen.

2013-05-14 19.07.17
2013-05-14 19.07.17

Bis auf den Treibstoff wurde alles großzügig mit Technik unterstützt. Wir danken besonders dem Toyota Autohaus-Nestlé in Dornstetten für das Zugfahrzeug beim Transport sowie Hans-Jörg Künstle von der Reifenhandel GmbH für die Nutzung des Anhängers und der Künstle-Holztransporte GmbH Schapbach für seinen spontanen Einsatz beim Abladen des Containers mit einem Kran.

Nächste Termine

  • 1

Folgen Sie uns auch auf: