search

Bärenkonferenz in Freudenstadt

12.-14. Oktober- Bärenkonferenz

 

Heimisch! Wild! Real!

Wolf, Luchs und Bär sind Prädatoren, die in unseren Breitengraden einst heimisch waren. Sie stellten einen elementaren Bestandteil unseres Ökosystems dar. Über hundert Jahre lang galten sie als ausgerottet. Allmählich kehren Wolf und Luchs wieder zurück, auch in puncto Braunbär ist es nur eine Frage der Zeit. Obwohl sich die Population in der freien Wildbahn positiv entwickelt, werden Zuchtprogramme in zoologischen Einrichtungen und Tiergärten weiterhin fortgesetzt. Allerdings sind die Erfolge jener Programme in Bezug auf den Artenschutz der drei großen Beutegreifer in den letzten ... mehr gibt es auf der Detailseite.

Termin: 12. bis 14.10.2018 
Beginn: Freitag, 16.00 Uhr

Zur Konferenzübersicht

Die Firma ?Robin Hood Tierheimservice? lieferte Ende April 2006 die erste Futterspende aus der Sponsoringaktion ?Futter für den Alternativen BärenparkZ Worbis?.

Nach der langen Winterruhe haben die Bären einen großen Appetit entwickelt. Die Tierpfleger müssen zusätzliche Futterrunden einplanen.
Gerade richtig kam deshalb in diesen Tagen die erste...

Die Firma ?Robin Hood Tierheimservice? lieferte Ende April 2006 die erste Futterspende aus der Sponsoringaktion ?Futter für den Alternativen BärenparkZ Worbis?.

Nach der langen Winterruhe haben die Bären einen großen Appetit entwickelt. Die Tierpfleger müssen zusätzliche Futterrunden einplanen.
Gerade richtig kam deshalb in diesen Tagen die erste Futtermittelspende für die Petze aus der Sponsorenaktion der Firma Robin Hood Tierheimservice?; 300 Kg Hunde(Bären)pellets.

Bisher 70 Firmen der Region, aber auch von weiter entfernt unterstützen mit ihrer Spende das Tier- und Artenschutzprojekt ?Alternativer BärenparkZ Worbis?.

Die Firma ?Robin Hood Tierheimservice? unterstützt seit acht Jahren Tierheime mit Futterpaketen, indem sie von Gewerbetreibenden der jeweiligen Region Spenden für den ausschließlichen Einkauf von Futtermittel sammelt.
Posted: 2006-05-03 17:13:09

Folgen Sie uns auch auf: