search

Bärenkonferenz in Freudenstadt

12.-14. Oktober- Bärenkonferenz

 

Heimisch! Wild! Real!

Wolf, Luchs und Bär sind Prädatoren, die in unseren Breitengraden einst heimisch waren. Sie stellten einen elementaren Bestandteil unseres Ökosystems dar. Über hundert Jahre lang galten sie als ausgerottet. Allmählich kehren Wolf und Luchs wieder zurück, auch in puncto Braunbär ist es nur eine Frage der Zeit. Obwohl sich die Population in der freien Wildbahn positiv entwickelt, werden Zuchtprogramme in zoologischen Einrichtungen und Tiergärten weiterhin fortgesetzt. Allerdings sind die Erfolge jener Programme in Bezug auf den Artenschutz der drei großen Beutegreifer in den letzten ... mehr gibt es auf der Detailseite.

Termin: 12. bis 14.10.2018 
Beginn: Freitag, 16.00 Uhr

Zur Konferenzübersicht

Wie an jedem Ostersonntag gibt es auch in diesem Jahr im Alternativen Bärenpark Worbis bunte Ostereier für die kleinen Besucher. Um allen Kindern die gleichen Erfolgschancen zu bieten, werden die Eier von den Mitarbeitern den ganzen Tag über versteckt.

Da sehr gutes Wetter vorausgesagt wurde, werden auch die Bären sehr aktiv sein und den...

Wie an jedem Ostersonntag gibt es auch in diesem Jahr im Alternativen Bärenpark Worbis bunte Ostereier für die kleinen Besucher. Um allen Kindern die gleichen Erfolgschancen zu bieten, werden die Eier von den Mitarbeitern den ganzen Tag über versteckt.

Da sehr gutes Wetter vorausgesagt wurde, werden auch die Bären sehr aktiv sein und den Sonnenschein zum Anlass nehmen, immer wieder ausgiebig zu baden. Der Bärenpark ist auch am Ostersonntag von 10 bis 19 Uhr geöffnet, Einlassschluss ist 19 Uhr.

Am Gründonnerstag, 21. April, 11 Uhr, wird Herr Tobias Sollinger, der eigens deshalb mit seiner achtjährigen Tochter Sarah aus München anreist, eine Spende in Höhe von 1500 Euro übergeben. Herr Sollinger hatte vor zwei Jahren einen schweren Motorradunfall und sich nach seiner Genesung entschieden, das Motorrad zu verkaufen und den Erlös für einen guten Zweck zu spenden. Nachdem er im Internet auf den Bärenpark gestoßen war, diesen auch schon einmal besucht hat und nach wie vor sehr begeistert von der Idee und der Anlage ist, standen zwei Entschlüsse fest: Tochter Sarah wurde "Patentante" von Bärin Emma und Herr Sollinger spendet sein Erlös aus dem Motorradverkauf.ML
Posted: 2011-04-18 15:10:26

Folgen Sie uns auch auf: