search

Pressemitteilung des SWR

Ein besonderer Tag für Kaja und Leonie. Heute sind sie ihrem Gefängnis entkommen.

27 Jahre lang mussten die beiden als Zirkusbären Kunststücke aufführen, oder waren in ihren engen Käfigen eingeschlossen.
Nun hat Rüdiger Schmiedel sie befreit. Sein Traum ist es, das Wildtiere nicht mehr in Zirkussen und Kleingehegen...

Pressemitteilung des SWR

Ein besonderer Tag für Kaja und Leonie. Heute sind sie ihrem Gefängnis entkommen.

27 Jahre lang mussten die beiden als Zirkusbären Kunststücke aufführen, oder waren in ihren engen Käfigen eingeschlossen.
Nun hat Rüdiger Schmiedel sie befreit. Sein Traum ist es, das Wildtiere nicht mehr in Zirkussen und Kleingehegen gehalten werden. Deshalb hat er nach der Wende den Bärenpark Worbis gegründet und die STIFTUNG für BÄREN ins Leben gerufen.
Ein zweites naturnahes Projekt für Bären und Wölfe im Schwarzwald wurde mit freiwilligen Helfern geschaffen. Dort können Kaja und Leonie endlich Bär sein. Hier können sie ihre Winterhöhlen graben und sich selber auf Futtersuche begeben.
Nun will Rüdiger Schmiedel drei Bären aus einen zu kleinen und veralteten Gehege in Senftenberg in der Lausitz in sein Naturgehege im Schwarzwald umsiedeln. Aber die Verhandlungen gestalten sich schwierig. Die Tierschutzaktion wird zu einen kommunalen Politikum.
Die Bären wecken Emotionen, viele Senftenberger wollen ?ihre? Bären nicht hergeben. Ein Team des SWR begleitete Rüdiger Schmiedel ein Jahr lang auf seinem schwierigen Weg, den in Deutschland lebenden Gehege- und Zirkusbären ein verhaltensgerechteres Dasein zu ermöglichen Autor Henning Winter und Kameramann Ingo Behring sind hierbei seltene Aufnahmen geglückt und sie sind Bären und Menschen sehr nahe gekommen.

SENDETERMIN 18. September 22:30 Uhr SWR Fernsehen
Eine Behring Film Produktion
Ein Film von Henning Winter
Behring Fi lm Konrads tras se 17 I 79100 Freiburg im Breisgau
Fon +49 761 151 8303
www.behr ingf lm.de
Posted: 2012-09-17 21:12:45

Folgen Sie uns auch auf: