search

Wildtierkonferenz in Freudenstadt

12.-14. Oktober Wildtierkonferenz

 

Heimisch! Wild! Real!

Wolf, Luchs und Bär sind Prädatoren, die in unseren Breitengraden einst heimisch waren. Sie stellten einen elementaren Bestandteil unseres Ökosystems dar. Über hundert Jahre lang galten sie als ausgerottet. Allmählich kehren Wolf und Luchs wieder zurück, auch in puncto Braunbär ist es nur eine Frage der Zeit. Obwohl sich die Population in der freien Wildbahn positiv entwickelt, werden Zuchtprogramme in zoologischen Einrichtungen und Tiergärten weiterhin fortgesetzt. Allerdings sind die Erfolge jener Programme in Bezug auf den Artenschutz der drei großen Beutegreifer in den letzten ... mehr gibt es auf der Detailseite.

Termin: 12. bis 14.10.2018 
Beginn: Freitag, 16.00 Uhr

Zur Konferenzübersicht


Zum Welttierschutztag am 4. Oktober hatten wir eine Petition an die Bundeskanzlerin initiiert: "Keine Wildtiere in Zirkussen!" Seit Jahren ist dieses Thema uns und vielen anderen Tierschutzorganisationen ein dringendes Anliegen. Nun hatten wir wieder einmal einen Vorstoß gestartet und bis Ende des Jahres um Eure Unterstützung gebeten, damit wir...


Zum Welttierschutztag am 4. Oktober hatten wir eine Petition an die Bundeskanzlerin initiiert: "Keine Wildtiere in Zirkussen!" Seit Jahren ist dieses Thema uns und vielen anderen Tierschutzorganisationen ein dringendes Anliegen. Nun hatten wir wieder einmal einen Vorstoß gestartet und bis Ende des Jahres um Eure Unterstützung gebeten, damit wir der neuen Bundesregierung pünktlich zu ihrem Start etwas mit auf den Weg geben können.

Nun sind wir noch immer überwältigt, wie viele unserer Freunde sich aktiv eingebracht und unterschrieben haben. Unglaubliche 17.863 Unterschriften haben wir gezählt. Und diese kamen nicht nur aus Deutschland. Tausende Stimmen aus Europa, ja der ganzen Welt, bestätigen, dass wir mit unserer Forderung richtig liegen.

Mittlerweile haben wir im Bundeskanzleramt in Berlin angefragt, wo wir die Listen überreichen möchten. Unsere Anfrage ist bestätigt, wir warten noch auf Antwort und melden uns in Kürze zurück.

Und egal wie diese Sache diesmal ausgeht, wir werden an diesem - unserem - Thema so lange dranbleiben bis wir das Bärenbeste für unsere Schützlinge erreicht haben!
Posted: 2014-02-05 09:20:57

Folgen Sie uns auch auf: