Kragenbären Hilfsaktion


Helfen Sie jetzt

 

 


search

Der Alternative Bärenpark Worbis ist weit über die Grenzen des Eichsfeldes bekannt. Das Konzept zur vorbildlichen Tierhaltung verbunden mit Informationen und Aufklärung über Lebens- und Verhaltensweisen verschiedener Tierarten hat sich bewährt. "Unser Natur- und Umweltbewusstsein hört jedoch nicht an den Grenzen unseres Bärenparks auf",...

Der Alternative Bärenpark Worbis ist weit über die Grenzen des Eichsfeldes bekannt. Das Konzept zur vorbildlichen Tierhaltung verbunden mit Informationen und Aufklärung über Lebens- und Verhaltensweisen verschiedener Tierarten hat sich bewährt. "Unser Natur- und Umweltbewusstsein hört jedoch nicht an den Grenzen unseres Bärenparks auf", erläutert Rüdiger Schmiedel, Geschäftsführer der Stiftung für Bären. Aus diesem Grund wurde bereits Anfangdes Jahres ein Opel Zafira mit Erdgasantrieb angeschafft, mit dem bereits einige tausend Kilometer zur vollen Zufriedenheit zurückgelegt wurden.

Zunehmendes Interesse und Akzeptanz an Erdgasfahrzeugen kann auch Egon Volkmar bestätigen, der neben dem Zafira für den Bärenpark in seinen Autohäusern in Heiligenstadt, Leinefelde und Bleicherode bereits über 50 Erdgasfahrzeuge ausgeliefert hat.
Für die "schweren" Transporte, z. B. wenn ein Bär in den Park nach Worbis geholt werden muss, hat der Bärenpark vom Autohaus Lautenbach aus Duderstadt einen mit Erdgas betriebenen Ford Transit erworben. Auch Geschäftführer Leo Lautenbach sieht im Erdgasantrieb die einzige derzeit verfügbare Alternative, mit der die Emissionen gegenüber den herkömmlichen Treibstoffen deutlich reduziert werden können und freut sich, dass noch in diesem Sommer auch in Duderstadt eine Erdgastankstelle eröffnet werden soll.

Neben dem Umweltaspekt spricht auch der günstige Preis des Erdgaskraftstoffes für einen Umstieg. Erdgas als Kraftstoff kostet mindestens 50 % weniger als die vergleichbare Menge Benzin. "Bei einer Jahresfahrleistung von 20.000 km beispielsweise, einem Verbrauch von rund 5,5 kg Erdgas pro 100 km (entspricht etwa 8 Liter Superbenzin), spart der Erdgasfahrer rund 1.000 Euro im Jahr und mit unserem Tankgutschein wird ein Umstieg auf Erdgas noch attraktiver", erläutert Dirk Nehrkorn, Technischer Geschäftsführer der Eichsfeldgas GmbH, die an der bft-Tankstelle in Leinefelde und an der Agip-Station in Heiligenstadt den günstigen Erdgaskraftstoff anbietet.

"Immer attraktiver wird aber auch der Bärenpark", so Rüdiger Schmiedel. Individuelle Führungen, die Nacht der Wölfe oder die Besichtigung des neuen Wirtschaftshofes locken viele Besucher an. Besondere Veranstaltungen sind wieder am Pfingstwochenende und zum Kreisimkertag am 19. Juni mit dem "Biene-Maja-Tag" geplant. Ein Besuch lohnt sich bestimmt.

Partner der Aktion Tausend Tatzen Taler und stoßen auf den erfolgreichen Verlauf des Projektes an
Posted: 2005-04-24 14:48:21

Folgen Sie uns auch auf: