search

Jurka-Kolumne
Jurka-Kolumne

Ein Wort auf allen Vieren

Ciao und grüß Gott, liebe Leute! Die Grünkutten finde ich in letzter Zeit immer öfter grinsend am Zaun der Anlage stehen. Wie ihr euch das bei Tierschützern so vorstellen könnt, hat es dann zu 99 Prozent mit Tieren zu tun. In diesem Fall ist es meine Artgenossin ISA, die den Zweibeinern ein Lächeln zaubert. Denn die einstige Wildbärin aus dem Trentino nutzt ihren neuen Lebensraum ausgiebig bis in den letzten Winkel und fühlt sich sehr wohl dabei. Mit Herzenslust streift sie durchs Gebüsch und lässt es sich dabei gut gehen.

Neulich stolperte sie übrigens in CATRINA, die Luchsdame. Und wie das so bei Katzen üblich ist, gab die selbstbewusste Vierbeinerin der Bärin dreist eine Ohrfeige. Nur, um sicherzugehen und die Fronten zu klären. So bleibt CATRINA die unangefochtene Königin der Anlage, nachdem ISA den Rückzug angetreten hat. Die klügere gibt schließlich nach – und wer könnte schlauer sein, als ein Wildbär?

In diesem Sinne haltet die Ohren steif und gehabt euch wohl!

Eure
JURKA