Alternativer Bärenpark Schwarzwald
Coronahinweise: mehr erfahren
Alternativer Bärenpark Schwarzwald Coronahinweise: mehr erfahren
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

Bär MYKHAILO erfolgreich aus der Ukraine gerettet!

Helfen Sie MYKHAILO beim Start in sein neues Leben!

Jetzt helfen


search

c_750_375_16777215_0_0_images_01-news_2024_05_2024-05-14_awbs_pfingstferien.jpg

Ein Glück stehen die Ferien vor der Tür – ideale Gelegenheit für ein spannendes Programm bei uns im Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald! Erster Termin ist am 21.05.2024, wenn es darum geht, die heimischen Wildkräuter zu entdecken. In der Woche drauf, am 28.05.2024, tauchen wir ein in die faszinierende Welt der Großbären.

Start ist jeweils um 8:30 Uhr. Anmelden könnt ihr euch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon unter 07839 – 910 380.

Wir freuen uns auf euch!

21.05.: Wildkräuter Detektive
Viele unserer Wildkräuter sind nicht nur schmackhaft, sondern auch gesund. Welche das sind, weiß der Bär ganz genau! Werde auch du zum Kräuterexperten und hilf mit, Wildkräuter für die Bären zu sammeln.

28.05.: Alles Bär oder was?
Es gibt Bären, die sich nur von Bambus ernähren, andere die eine Brille tragen und sogar welche, die fliegen können. Erfahre Spannendes über die verschiedenen (Groß-) Bärenarten und solche, die gar keine sind.

BESUCHERHINWEIS | Eingeschränkte Parkmöglichkeiten und Sperrung am Rundweg

INFO

Aufgrund von Baumaßnahmen ist aktuell ein Teil des Parkplatzes gesperrt. Wenn möglich empfehlen wir die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch auf dem Rundweg ist ein Teil gesperrt. Wir bitten um Verständnis!

Parkinfos

Termine

Bärenkalender 2022

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.