Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald, täglich geöffnet
Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

search

Furries Furvester

Furries sind eine internationale Subkultur, deren Interessen im Bereich der anthropomorphen Tiere und ihrer Verbildlichung in Form von Kunst, Ton und Schrift liegen. Während ihrer Convention über Sylvester wird jährlich ein Tierschutzprojekt unterstützt. In diesem Jahr fiel die Wahl auf unseren Wolf- und Bärenpark Schwarzwald. Am Ende der Convention wurden unglaubliche 5.000 Euro für unsere Bären, Wölfe und Luchse gesammelt. Eine bärenstarke Leistung!! Vielen herzlichen Dank im Namen unserer Tiere.

Herzlichen Dank an die Veranstalter Flussfussel e.V.:

"»Furvester« ist eine Convention, die durch die Mitglieder des Vereins »Flussfussel e.V.« im Jahre 2017 ins Leben gerufen wurde. Sie findet seitdem jährlich kurz nach Weihnachten in der Region Stuttgart bzw. Reutlingen (seit dem Jahr 2018) statt und erstreckt sich in das jeweils neue Jahr hinein. Aus dieser Begebenheit entwickelte sich auch der Name der Convention; denn er geht aus der Zusammensetzung des Feiertags »Silvester« mit dem englischen »Fur« (»Fell«) hervor.

»Silvester mit Fell« scheint auf den ersten Blick recht außergewöhnlich – als Erklärung hierfür gibt es einen bestimmten Begriff: Furries. Als »Furry« wird eine internationale Subkultur bezeichnet, deren Interessen im Bereich der anthropomorphen Tiere und ihrer Verbildlichung in Form von Kunst, Ton und Schrift liegen. Das bedeutet, dass von Fabelwesen über Comic- bzw. Cartoonfiguren in dieser Kultur alles vertreten ist. Ferner wird oftmals eine wortwörtliche »Verkörperung« der individuell erdachten Charaktere der einzelnen Mitglieder dieser Subkultur durch das Tragen von »Fursuits« (anthropomorphen Tierkostümen) erzielt.
Aus diesem Grund trifft ein »felliges Silvester« mit jährlich wechselnden Themen häufig auf neugieriges Aufsehen derjenigen, die noch nie mit dieser vielfältigen Kultur in Berührung gekommen sind. Durch die internationalen Teilnehmer, die aus rund 15 Ländern für dieses Event anreisen, ist die Convention auch entsprechend vielfältig gestaltet. Deswegen besteht Furvester aus unterschiedlichen Workshops, Spiele- und Austauschmöglichkeiten; bis zur großen Neujahrsfeier, um das neue Jahr zu zelebrieren.

Es stellt dahingehend keine Seltenheit dar, dass sich das Dasein als Furry innerhalb dieser einzigartigen Community bei vielen ihrer Mitglieder über das Hobby »Furry« hinaus zu einer Art Lebensphilosophie oder gar Lebensstil entwickelt. Diese können sich vereinzelt im – teilweise ehrenamtlichen – Engagement für den Schutz von und den Einsatz für Tiere manifestieren. Anzumerken ist dabei allerdings, dass dieser Einsatz weder durch politische, aktivistische oder andere externe Dinge beeinflusst wird, sondern aus der Eigeninitiative der/des Einzelnen motiviert ist. Die Zusammenkunft von Gleichgesinnten in sogenannten Conventions trägt daher allumfassend zu einem wichtigen und wesentlichen Beitrag für all diejenigen bei, die nicht für sich selbst sprechen können. Aus diesem Grund – und weil gemeinsam mehr bewegt werden kann als alleine – ist es allgemein üblich, dass sich auch die Veranstalter anderer Furry-Conventions an Projekte und Einrichtungen wenden, die sich für das Wohl von Tieren einsetzen.

»Furvester« versteht sich in diesem Kontext daher nicht weniger als ein Bindeglied zwischen dem persönlichen Credo seiner Teilnehmer und der Unterstützung für tierische Freunde, denen geholfen werden kann. Dank unserer über 350 Teilnehmer ist es dieses Jahr möglich geworden, einen großartigen Beitrag für den Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald zu leisten. Dabei haben wir es geschafft, eine unglaubliche Summe von insgesamt 5.000€ zu erzielen!

Wir sind nicht nur dankbar für alle Spenden, sondern wollen an dieser Stelle auch dem Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald vielen Dank für die gute Zusammenarbeit und ihren unermüdlichen Einsatz für alle Tiere, die sie so herzlich unterstützen, aussprechen. Wir sind dankbar für all die guten Dinge, die sie für Ihre Schützlinge tun. Danke!"

2019 01 14 furvester 22019 01 14 furvester 32019 01 14 furvester 42019 01 14 furvester 5

Nächste Termine

  • 1

Folgen Sie uns auch auf: