Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald, täglich geöffnet
Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

search

Archiv-Bild
Archiv-Bild

Es ist Montagmorgen, als wir nach unserem bärenstarken Fototage-Event am herbstlichen Wochenende wie gewohnt in die frische Woche starten wollen. Denn wie immer gibt es im Tierschutz viel zu tun, jede Menge Arbeit liegt auch im letzten Quartal noch vor uns. Besonders jetzt, da für unsere Bären die Hochphase der Vorbereitung für die Winterruhe beginnt und Luchsdame ELA sich in der Eingewöhnung befindet. Zudem fallen aufgrund des ertragsschwachen Sommers merklich viele Futterspenden weg, der Zukauf von gesundem Futter für unsere Tiere ist ein nicht zu verachtender, finanzieller Mehraufwand.

Dann der Schock am Montagmorgen: die Einbruchsspuren am Wirtschaftsgebäude bestätigen sich beim Betreten unserer Räumlichkeiten. Im Büro herrscht Chaos und Verwüstung. Die wirklichen Ausmaße des Einbruchs können wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht beziffern. Die Polizei ermittelt.

Wir sind fassungslos über die Tat, denn schließlich sind wir eine gemeinnützige Einrichtung, die auf Spenden angewiesen ist um sich für misshandelte Tiere einzusetzen.

Wer in der Nacht von Sonntag auf Montag zwischen 23:30 Uhr und 00:30 Uhr etwas Auffälliges bemerkt hat, wird gebeten, sich bei uns oder direkt bei der Polizei in Freudenstadt zu melden.

 

 

Nächste Termine

  • 1

Folgen Sie uns auch auf: