Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald, täglich geöffnet
Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

search

Doch mehr als ein kleiner Ast
Spuren am Zaun

Eine schlaflose Nacht liegt hinter unseren Mitarbeitern. Gegen zwei Uhr in der Früh erreicht sie der Zaunalarm. Die Tierpfleger M. Würz und E. Kohnke sind nur kurze Zeit später als erste vor Ort. Zunächst sieht alles nach einem einzelnen, kleinen Ast aus, der durch das Unwetter auf den Stromzaun gelandet war und allein Anschein nach den Alarm verursacht hat. Schnell ist der Ast entfernt, die Störung behoben. Doch der Zaunalarm schlägt weiter aus. Die beiden setzten ihre Suche fort. Schließlich stoßen sie auf eine riesige, umgestürzte Fichte. Das Ausmaß der Schäden ist noch nicht abzusehen, nur eins ist klar: kein Schlaf diese Nacht.

Nachdem die Kollegen über die Lage informiert wurden, versammelt sich das Team um Parkleiter B. Nonnenmacher. In gut zwei Stunden ist der Baum beseitigt und der Zaun soweit repariert, dass alles sicher ist und der Parkbetrieb wie gewohnt aufgenommen werden kann. Während der ganzen Zeit zeigte sich keiner der erwachsenen Bären, die sich bei dem Wetter ausgiebig in ihre Höhlen der Winterruhe hingeben. Außer einem Schreck und Materialschaden ging die Sache glimpflich über die Bühne. Alle Vier- und Zweibeiner sind wohl auf.

Ein ganz großes Dankeschön geht an Daniel Armbruster vom Danielshof, der mitten in der Nacht Wind und Wetter trotzte und mit seinem Schlepper in den Park eilte und den umgestürzten Baum entfernte.

Euer Team vom

Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald

Nächste Termine

  • 1

Folgen Sie uns auch auf: