search

Wildtierkonferenz in Freudenstadt

12.-14. Oktober Wildtierkonferenz

 

Heimisch! Wild! Real!

Wolf, Luchs und Bär sind Prädatoren, die in unseren Breitengraden einst heimisch waren. Sie stellten einen elementaren Bestandteil unseres Ökosystems dar. Über hundert Jahre lang galten sie als ausgerottet. Allmählich kehren Wolf und Luchs wieder zurück, auch in puncto Braunbär ist es nur eine Frage der Zeit. Obwohl sich die Population in der freien Wildbahn positiv entwickelt, werden Zuchtprogramme in zoologischen Einrichtungen und Tiergärten weiterhin fortgesetzt. Allerdings sind die Erfolge jener Programme in Bezug auf den Artenschutz der drei großen Beutegreifer in den letzten ... mehr gibt es auf der Detailseite.

Termin: 12. bis 14.10.2018 
Beginn: Freitag, 16.00 Uhr

Zur Konferenzübersicht

Bärenparkfest: Attraktionen für Jung und Alt
Pressemeldung Bärenparkfest

Am 4. September ist eine große Schatzsuche angesagt. Im Rahmen des 6. Sommerfests treten mehrere Teams gegeneinander an, um den heißbegehrten Schatz des Bärenparks zu finden.

Bad Rippoldsau-Schapbach 12.08.2016: Der Alternative Wolf- und Bärenpark Schwarzwald wird im September sechs Jahre alt. Das traditionelle Bärenparkfest am 04. September bietet neben den altbekannten und beliebten Attraktionen ein neues, interaktives Abenteuer: In Mannschaften von 2-5 Personen gilt es den Schatz vom Bärenpark vor allen anderen zu finden. Dem Siegerteam winkt eine bärenstarke Überraschung. Egal ob Familie, Freunde oder Paare, jeder kann an dem Wettlauf teilnehmen. Anmeldungen werden bis zum 2. September berücksichtigt.  
 
Der Förderverein Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald richtet gemeinsam mit dem Parkteam das Fest aus. Mittlerweile zum sechsten Mal. Die Zusammenarbeit der Tierschützer, sowohl Hauptberuflich als auch im Ehrenamt, findet wachsenden Zuspruch, sowohl im Schwarzwald als auch überregional. Das Bärenparkfest ist zum einen ein Dankeschön an die Unterstützer des Projekts, zum anderen ein Zeichen dafür, wie Tradition, Tourismus und Tierschutz miteinander harmonieren können. 

Fakten:
Die Highlights: Schatzsuche für die ganze Familie (Anmeldung erforderlich), Basteln für Kinder, Tombola,Teddybärenausstellung, Kettensägenschnitzer J. Echle, Marktplatz mit vielen Ständen undabwechslungsreichen Speisen & Getränken.

Die Schatzsuche: Auf der Suche nach dem Bärenpark-Schatz! Seid ihr schlau wie die Wölfe oder stark wie ein Bär? Egal was eure Stärken sind, nutzt diese und löst die spannenden Rätsel und Aufgaben die euch erwarten.Wenn ihr als Team zusammen haltet, werdet ihr den Bärenpark-Schatz finden.

Start: 14:00 Uhr

Teams: Teilnehmen kann jeder. Ein Team sollte aus 2 - 5 Teilnehmern bestehen. Egal ob Paar, Freunde oder Familien, für jeden wird es ein riesen Spaß.

Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist auf 5 Teams begrenzt.Also meldet euch schnell an unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 07839/910380.Anmeldeschluss ist Freitag, 2. September 2016.

Preise: Dem Team, das zuerst den Schatz findet, winkt ein toller Preis.

 

Folgen Sie uns auch auf: