search

Nachdem die Erfurter Band Quite Home bereits einen Song über unsere Bärin DAGGI geschrieben hat, folgt nun das zweite Stück zum Thema Tierschutz. Auch dieses Video wurde im Alternativen Bärenpark Worbis gedreht. Das Lied soll darauf aufmerksam machen, welche Folgen die Ausbeutung und der Missbrauch von Wildtieren hat.

Besonders angesichts der aktuellen Ereignisse im Tierpark Eschede, in dem Wildtiere wie Wölfe für touristische Zwecke missbraucht werden und im Rahmen einer zweifelhaften Tieraudienz ein Junge verletzt wurde, gilt es mehr denn je, einen respektvollen Umgang mit Tieren pflegen.

 

 

Vielen Dank an die Musiker von Quite Home, dass sie ihre Kunst dafür einsetzen, den Tieren eine Stimme zu geben. Hier erfährt ihr mehr über die Band und ihr Engagement für den Tierschutz:

Projekt LIBERATION

 

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.