search

Vollzeit in Worbis-Leinefelde

Der Alternative Bärenpark Worbis ist ein Tierschutzprojekt der Stiftung für Bären und gibt Bären und Wölfen aus schlechten Haltungen ein neues, naturnahes Zuhause. Misshandelte, verhaltensgestörte Tiere, die sich zuvor in engen Verließen quälten, dürfen in unseren naturnahen Freianlagen ein Stück Natürlichkeit zurückgewinnen.

Für den Bereich der Pädagogik suchen wir ab sofort Verstärkung für unser Team zur Umsetzung tierschutzrelevanter und wildtierpädagogischer Konzepte.

Zur Ihrem Tätigkeitsfeld gehören u.a.:
-    inhaltliche (Weiter-)Entwicklung und Durchführung von Führungen, Events, Workshops und pädagogischen
     Konzepten für alle Altersstufen
-    Erstellen von Arbeitsmaterialien
-    Betreuung schulischer Projekttage und -Wochen sowie Aktionstage

 Weiterhin erwarten wir:
-    gute soziale Kompetenzen und ein selbstbewusstes Auftreten
-    hohe Belastbarkeit und Flexibilität
-    gelebte Teamfähigkeit
-    Dienst an Wochenenden, Feiertagen und Events
-    Führerschein Klasse B
-    eine Persönlichkeit mit ausgeprägtem „kreativen“ Gefühl zur Vermittlung von Wissen
-    sichere PC Kenntnisse, MS Office, Bildbearbeitung
-    gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil

Eine Identifikation und ein starkes Interesse an unseren Tierschutzprojekten und den Zielen der Stiftung für Bären sind unabdingbar. Ein freundlicher und zuvorkommender Umgang mit unseren Besuchern muss gewährleistet sein.  Weiterhin ist ein flexibler Einsatz auch außerhalb der Pädagogik jederzeit möglich und notwendig.

Freuen Sie sich auf:
-    eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit im Tierschutz
-    arbeiten inmitten der idyllischen Natur des Eichsfeldes
-    gute Einarbeitung, regelmäßige Feedbackgespräche und Weiterbildung
-    Mitarbeit in familiärer Atmosphäre in einem engagierten Team
-    Politik der offenen Türen

Bewerbungen bitte bevorzugt per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ansprechpartner: Ralf Wettengel, Parkleiter

 

 

Folgen Sie uns auch auf: