search

JURKA Kolumne 29.03.2019

Jurka-Kolumne
Weiterlesen: Jurka-Kolumne

Ciao und Grüß Gott, liebe Leute! Mit aufblühender Flora wandert der Frühling nun auch bei uns im Schwarzwald ein. Doch nicht nur die Pflanzenwelt wird lebendiger, auch bei den Zwei- und Vierbeinern ist ein motivierter Tatendrang erkennbar. Zum Beispiel bei den Grünkutten. Die haben neulich eine große, eckige, mobile Höhle umgetopft. Sie nennen das Container, wenn ich es richtig verstanden haben. Der wurde in der Nähe meiner Sandstein-Loft, oberhalb auf der anderen Seite des Zauns errichtet. Was ich sehr gut verstehen kann, denn der Ausblick von da ist herrlich.

Bald werde ich auch wieder zurück in meine Lieblingshöhle kommen. Momentan...

Weiterlesen...

JURKA Kolumne 22.03.2019

Jurka-Kolumne
Weiterlesen: Jurka-Kolumne

Ciao und Grüß Gott, liebe Leute!

Ciao und Grüß Gott, liebe Leute! Was haben die Grünkutten an diesem Wochenende denn nur getrieben? So sehr ich auch darüber nachdenke, wirklich schlau werde ich nicht daraus. Auf jeden Fall habe ich auch Grünkutten aus Thüringen wiedererkannt. Es hatte ganz den Anschein, als würden ihnen jemand etwas beibringen. Sah nach etwas technischem aus. Dunkel erinnere ich mich an solche Geräte aus meiner Zeit in freier Wildbahn. Könnte sein, dass es etwas mir dem Einfangen von Tieren zu tun hat.

Mir geht es übrigens wieder richtig gut. Mit jedem Tag blüht es mehr, die...

Weiterlesen...

JURKA Kolumne 15.03.2019

Jurka-Kolumne
Weiterlesen: Jurka-Kolumne

Ciao und Grüß Gott, liebe Leute!

Noch etwas benommen schreibe ich euch aus meiner Mittelwinterruhe. Zurzeit übernachte ich nicht in meinem Sandstein-Loft, sondern etwas weiter unterhalb vom Hang. Wie es dazu kam? Nun, es begann alles vor ein paar Wochen, noch vor der letzten Winterruhe. Ich hatte schon bemerkt, dass die anderen Vierbeiner mich so seltsam aus den Augenwinkeln ansahen, machte mir aber nichts daraus. Dann schaute ich zufällig in eine Pfütze und dachte mir: Oh, nein, was ist das denn? Mein Fangzahn hängt ja völlig schief!

Mist, auch noch jetzt, so kurz vor der Winterruhe! Und auf einmal hatte...

Weiterlesen...

JURKA Kolumne 15.02.2019

Jurka-Kolumne
Weiterlesen: Jurka-Kolumne

Bonjour und Grüß Gott, meine Lieben!

In letzter Zeit sehe ich schwarz! Damit meine ich aber nicht das Leben im Park, mon dieu, sondern es geht um die gefiederten Parkbewohner. Der Park ist dieser Tage voller Raben und Krähen. Und nicht nur die, nein auch Mäusebussarde sind häufige Gäste. Kein Wunder, bei dieser eisigen Kälte und der geschlossenen Schneedecke ist es für unsere flatternden Kollegen recht schwierig an Nahrung zu kommen. Für mich ist das alles kein Problem, ich werde hier ja rundum mit Leckereien versorgt – und das wissen auch die Vögel! Schlau wie sie sind, bedienen sie sich...

Weiterlesen...

JURKA Kolumne 07.02.2019

Jurka-Kolumne
Weiterlesen: Jurka-Kolumne

Ein Wort auf allen Vieren.

Bonjour und grüß Gott, liebe Leute! Könnt Ihr es auch fühlen? Trotz des hier im Schwarzwald noch andauernden Winters liegt ein Hauch von Frühling in der Luft. Bei den Wölfen hat die Ranzzeit begonnen, was bedeutet, dass unsere fünf Brüder noch mehr miteinander rangeln, als ohnehin schon. Ich als stolzer Kuder habe dafür kein Verständnis. Obwohl ich gestehen muss, dass sogar CATRINA und ich auf unsere alten Tage gerade noch mal Frühlingsgefühle bekommen. Ganz egal, dass noch Winter ist: Spielen und Schmusen ist auch im Schnee einfach nur schön und wir haben jede Menge Spaß...

Weiterlesen...

JURKA Kolumne 26.01.2019

JURKA-Kolumne
Weiterlesen: JURKA-Kolumne

Ein Wort auf allen Vieren.

Bonjour und Grüß Gott, liebe Leute! Wieder liegt eine sanft winterliche Woche hinter uns. Solche ruhigen Tage eigenen sich hervorragend um ein paar Ziele für das Jahr zu überlegen. Ja, ja, meine Kollegin aus Thüringen, die BÄRichterstatterin LAURA, hat mir zum Beispiel mitgeteilt, was die Grünkutten in Worbis so alles vor haben in nächster Zeit. Mon dieu! Notiert euch also einen Besuch bei meinen Freunden in euerm Jahresplaner für 2019 und macht einen Abstecher ins Grüne Herz Deutschlands.

Apropos Pläne für demnächst – ich habe mir vorgenommen, etwas mehr zu trainieren und meine Ernährung etwas...

Weiterlesen...

JURKA Kolumne 18.01.2019

JURKA-Kolumne
Weiterlesen: JURKA-Kolumne

Ein Wort auf allen Vieren.

Bonjour und Grüß Gott, liebe Leute! Nach all dem Hochwasser der letzten Wochen kann ich in dieser Woche mal ganz entspannt berichten: es ist alles ruhig. Auch wenn die drei Jungbären eher auf Sturm&Drang statt Winterruhe eingestellt sind, blieben größere Katastrophen in letzter Zeit aus. Ach, übrigens Jungbären – ihr wisst doch, dass meine zweibeinigen Freunde aus dem Bärenpark eigentlich gerne eure alten Weihnachtsbäume annehmen, damit die Bären mit ihnen spielen und die Nadeln fressen können. Doch in diesem Jahr geht das leider überhaupt nicht, denn die Jungbären ARIAN, ARTHOS und AGONIS machen nämlich folgendes...

Weiterlesen...

JURKA Kolumne 14.01.2019

JURKA-Kolumne
Weiterlesen: JURKA-Kolumne

Ein Wort auf allen Vieren.

Bon jour und Grüß Gott, liebe Leute! Ich hoffe ganz stark, dass eure Zeit zwischen den Jahren nicht den Titel: Chaos-Feiertage tragen? Bei uns war der Name jedenfalls Programm. Als wäre Hochwasser nicht genug gewesen, dass meine Freunde von den Grünkutten mehrfach nachts zum Einsatz forderte, waren die Halbstarken Bärenteenager auch auf 180. Mal ehrlich, wie kommt man auf die Idee, eine Höhle Richtung Zaun zu bauen? Könnt ihr euch vorstellen, wie gefährlich das sein kann? Und was das vor allem für Nerven kostet. Mon dieu! Aber man muss das positive darin sehen: der Tatendrang...

Weiterlesen...

JURKA Kolumne 20.12.2018

JURKA-Kolumne
Weiterlesen: JURKA-Kolumne

Ein Wort auf allen Vieren.

Bonjour und Grüß Gott, liebe Leute! Wem reicht schon eine leuchtende Tanne an Weihnachten, wenn er meine ehrenamtlichen Freunde hat? Das war ein abendlicher Farbenzauber in der letzten Woche, das kann ich euch sagen. Doch es war nicht nur eine Symphonie der Farben, sondern auch der Düfte. Ich roch Waffeln, Sauerkraut, Grillgut und vieles, vieles mehr. Um es auf den Punkt zu bringen: Bärenweihnacht 2018! Ich habe mich sehr über die vielen altbekannten Gesichter gefreut, vor allem, euch einmal alle zusammen an einem Wochenende zu sehen war mega. Und übrigens – ich habe zum ersten...

Weiterlesen...

JURKA Kolumne 14.12.2018

JURKA-Kolumne
Weiterlesen: JURKA-Kolumne

Ein Wort auf allen Vieren.

Bonjour und Grüß Gott, liebe Leute! Wenn ich so auf die vergangenen zwölf Monate zurückblicke, auf das, was seit der letzten Bärenweihnacht passiert ist, dann sehe ich viele Geschichten vor mir und viele Gesichter, die sie erzählen. Genau darauf freue ich mich am kommenden Wochenende zu unserem Marché de Noel, unserem Weihnachtsmarkt im Bärenpark. Ich freue mich auf Freunde und Freundlichkeit, denn es ist schließlich die beste Gelegenheit, um so viel davon an einem Wochenende zusammenzubringen. Bei gutem Essen und erheiternden Getränken, Fackeln im Dunkeln und Märchen mal anders hoffe ich doch stark, die ein...

Weiterlesen...