Alternativer Bärenpark Schwarzwald
Coronahinweise: mehr erfahren
Alternativer Bärenpark Schwarzwald Coronahinweise: mehr erfahren
Rippoldsauer Strasse 36/1, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

search

c_750_375_16777215_0_0_images_01-news_2022_04_2022-11-25-_barischatag.jpg

 

Datum: 28.04.2024
Ort: Bärenpark Schwarzwald

Am 28. April 2024 laden wir die Einwohner_innen von Bad Rippoldsau-Schapbach ein, einen Tag mit uns in unserem Wildtierrefugium zu verbringen. Die Gemeinde hat uns vor knapp 20 Jahren nicht nur herzlich aufgenommen, sondern auch zahlreiche Helfer haben beim Bau unseres Tierschutzprojekts mitangepackt – und einige tun dies noch bis heute.
Wir bieten für die Bewohner_innen der Gemeinde an diesem Tag kostenlos in mehreren Führungen mit verschiedenen Themenschwerpunkten wie Erweiterung und Futterkonzept einen ganz besonderen Blick hinter die Kulissen des Alternativen Wolf- und Bärenparks Schwarzwald.

PS: Besucherinnen und Besucher an diesem Tag, die nicht in der Gemeinde wohnen, können auch an der Spielstraße teilnehmen
Eintritt, Führung und Spielheft sind für die Besucher_Innen aus der Gemeinde Bad Rippoldsau-Schapbach (nach Vorlage des Ausweises) kostenlos
Beginn ist um 11:00 Uhr, letzte Führung startet um 15:00 Uhr.

 

Patenschaften

Pate für die tierischen Mitbewohner in den Bärenparks zu sein, ist eine schöne Sache: Es entsteht eine starke Bindung zwischen Mensch und Tier, eine Patenschaft erfüllt und macht stolz. Jeder Pate darf sich sein Tier selbst aussuchen und bekommt eine Urkunde mit dem Foto seines Patentieres.

Wie unterstützen Sie uns?

Patenschaft verschenken

Pat:in werden und einem Tier helfen

Termine

  • 21.04.2024…
    Wildpflanzen und Bärenkräuter | Rätselhafte Kräuterwelt – Kräuter spielerisch erkunden
  • 28.04.2024…
    BaRischa Tag 2024
  • 04.05.2024…
    Nachts im Bärenpark | Mai

Bärenkalender 2022

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.