Alternativer Bärenpark Worbis
Coronahinweise: mehr erfahren
Alternativer Bärenpark Worbis Coronahinweise: mehr erfahren
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

search

Muntere Bären erwarten Ihren Besuch!

Die Wölfe, vor allem Shiara, zeigten wenig Begeisterung, als Jimmy und Gonzo ganz allmählich und endlich wieder zu zweit durch den Wald in Richtung Ruhewiese der Wölfe spazierten. Gemächlich natürlich. Sie erhob sich von ihrem Ruheplatz, um den beiden Wanderern entgegen zu treten. Doch, Shiara, jetzt wird der Wald wieder geteilt.

Der erwartete...

Weiterlesen ...

Wo sind Sie, die dicken Braunen?

Noch leicht verschlafen und blinzelnd schaut Goliath ins Himmelsblau, wo die ersten Kranichschwärme wieder zu den Sommerquartieren ziehen. Maika tapst eher unsicher den Hang herunter und wundert sich über noch glatte Schneestellen, die ihre Hangabwärtsfahrt etwas beschleunigen.
Bei der Talabfahrt entleert sich ihre Blase. Dieser bärenstarke...

Weiterlesen ...

Winterbesucher begeistert

Ein paar Besucher wagen sich auch im Winter in den Bärenpark und sind trotz der wenigen Bären, die zu dieser Jahreszeit zu sehen sind, begeistert. So auch Frank Heinrich aus Dresden, der uns gestattete, seinen Brief auszugsweise zu veröffentlichen.

1. Ab sofort übernehme ich nach meinem Besuch im Bärenpark am 1. Februar 2006 die Patenschaft für...

Weiterlesen ...

03.06. Mythos Braunbär | ein sagenhafter Abend mit Michaela Skuban

Alternativer Wolf- und Bärenpark SCHWARZWALD

Dr. Michaela Skuban , Biologin und Bärenforscherin, nimmt Sie mit auf eine kulturelle Zeitreise durch die Sagenwelt der Bären.

mehr erfahren

Termine

  • 21.05.2022…
    21.05.2022: Fotoworkshop
  • 01.06.2022…
    01.06.2022 | Kindertag
  • 10.06.2022…
    Langer Tag der Natur | große Beutegreifer: Gefahr oder Bereicherung?

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.