Alternativer Bärenpark Worbis
Coronahinweise: mehr erfahren
Alternativer Bärenpark Worbis Coronahinweise: mehr erfahren
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

search

Moment der Woche KW16 | Sonnige Temperaturen

Weiterlesen ...

Kaum vorstellbar, dass unsere Schützlinge vor zwei Wochen zentimetertief im Schnee versanken. Nun sieht unser Tierschutzprojekt schon wieder ganz anderes aus. Die sonnigen Temperaturen lassen die Knospen sprießen, den Bärlauch wachsen und laden zum Faulenzen ein. Auch Braunbärin DAGGI sowie die Wolfshybriden RONJA und RAIK genießen das Wetter in vollen Zügen und wärmen sich den Pelz.

Das kann man sich nur zum Vorbild nehmen, also raus in die Sonne und genießt das schöne Wetter! Vielleicht sogar bei einem Spaziergang durch den Alternativen Bärenpark Worbis?

Wir freuen uns auf euch! Und habt auch ihr ein tolles Bild, welches ihr gerne als Moment der Woche sehen möchtet? Bärenstark! Schickt es uns einfach an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Euer Team vom
Projekt WORBIS

Weiterlesen ...

LAURA Kolumne 17.04.2022

Bärin LAURA
Weiterlesen: Bärin LAURA

Ihr lieben Zaungucker,
endlich konnte ich, wenn auch aus einiger Entfernung, schauen, wer da in unserer Eingewöhnungsstation immer so unglaublich laut herumpoltert. POPEYE und ASUKA standen am Gitter und schauten in meine Richtung. Wie klein die noch sind. Man kann sich gar nicht vorstellen, dass wir alle mal so klein waren, selbst PEDRO. Der kam natürlich auch, setzte sich ganz ungefragt neben mich zum Bärchen gucken. Aber kaum hatten POPEYE und ASUKA einen Blick auf ihn geworfen, sausten sie blitzartig zurück in ihre Schlafbox und waren nicht mehr zu sehen. PEDRO musste sie natürlich gleich als Angsthasen bezeichnen und ist beleidigt abgezogen. Er hat wohl vergessen, wie es war, als er zum ersten Mal meinem großen Bruder GOLIATH begegnet ist. Obwohl er damals schon fast ausgewachsen war, hat er vor Unsicherheit geschäumt und sich aus lauter Angst fast in den Pelz gemacht. Na zum Glück konnte GOLIATH ihn beruhigen und schon bald danach waren sie gute Kumpel. Wir Bären können ganz schön sozial sein. Aber nur, wenn wir wollen.
Bis bald,
Eure Laura

 

 

Wir freuen uns auf das Osterfest mit euch!

PARDO im Wasser
Weiterlesen: PARDO im Wasser

Schon morgen, am 15.04.2022, geht es ins lange Osterwochenende und wir vom Alternativen Bärenpark Worbis sind für euch da! Auch an den Feiertagen haben wir regulär von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Am Sonntag, den 17. April 2022, wartet sogar ein ganz besonderes Programm auf alle kleinen und großen Besucher_Innen!

Wir wünschen euch also einen bärenstarken stark ins verlängerte Wochenende!
PS vergesst nicht, euch ein bisschen extra Zeit für spannende Tierbeobachtungen einzuplanen

Weiterlesen ...

03.06. Mythos Braunbär | ein sagenhafter Abend mit Michaela Skuban

Alternativer Wolf- und Bärenpark SCHWARZWALD

Dr. Michaela Skuban , Biologin und Bärenforscherin, nimmt Sie mit auf eine kulturelle Zeitreise durch die Sagenwelt der Bären.

mehr erfahren

Termine

  • 21.05.2022…
    21.05.2022: Fotoworkshop
  • 01.06.2022…
    01.06.2022 | Kindertag
  • 10.06.2022…
    Langer Tag der Natur | große Beutegreifer: Gefahr oder Bereicherung?

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.