Alternativer Bärenpark Worbis
Coronahinweise: mehr erfahren
Alternativer Bärenpark Worbis Coronahinweise: mehr erfahren
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

search

Bärin MAIKA
Bärin MAIKA

„Dramatische Schicksale, Bewegende Rettungsaktionen, therapierende Wölfe  – wir freuen uns darauf, gemeinsam mit dem Publikum ein bedeutendes Stück Tierschutzgeschichte aufleben zulassen.“
Nancy Gothe, Leitung Kompetenzzentrum der STIFTUNG für BÄREN

Mit dem Schicksal der Bärin MAIKA fing alles an. Gemeinsam mit den GOLIATH und LAURA war sie die erste Vierbeinerin im Alternativen Bärenpark Worbis. Die Gründung des ersten Bärenrefugiums in Deutschland war ein Meilenstein für den Tierschutz. Am 30. Juli werden wir gemeinsam mit euch eine Reise in die Vergangenheit unternehmen. Anhand von spannenden Anekdoten, einzigartigen Einblicken in Archivmaterial und einer interaktiven Talk-Runde lassen wir die vergangenen 25 Jahre noch einmal aufleben.

Wann?  Freitag, den 30.Juli 2021, 19:00-21:00 Uhr
Voraussetzungen: Zoom, internetfähiges Gerät, stabile Verbindung
Kosten: 30,- Euro
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

08.12.2022 Kanadische Bärenwelt mit Reno Sommerhalder

Online

Reno Sommerhalder verbrachte zahllose Stunden in der Natur Kanadas und beobachtete und studierte das Verhalten von Braunbären, Schwarzbären und Eisbären. Seien Sie gespannt auf faszinierendes Bildmaterial und persönliche Anekdoten vom Bärenspezialist.

mehr erfahren

Termine

  • 01.12.2022…
    1-24. Dezember | Bärenstarker Adventskalender
  • 14.02.2023…
    14.02.23 11:00 Uhr | kostenlose Führung für Familien
  • 17.02.2023…
    17.02.23 13:00 Uhr | kostenlose Führung für Familien

Folgen Sie uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.