search

Aktuelles von Bär, Wolf und Luchs

18.02.2023 | Online Event Kompetenzzentrum

26.01.2023 News - STIFTUNG für BÄREN

Jahrelang wurden die beiden Bärinnen JANA und JULIJA illegal in einem Freizeitpark in Litauen gehalten. Wie kam es schließlich zu ihrer Rettung? Im Herbst 2022 brach ein Einsatz-Team der STIFTUNG für BÄREN -Wildtier- und Artenschutz auf nach Litauen. Erfahrt alles über die Hintergründe der spannenden Aktion - und natürlich wie es den beiden Bären heute geht - im online Report am 18.02.2023 um 14:00 Uhr.

Anmeldung und weitere Infos gibt es hier:

Zum Bärenreport

weiterlesen

Stiftung:

Artenschutz geht jeden etwas an

03.03.23. 19:00 – 20:00 Uhr | Artenschutz-Abend…

Artenschutz ist ein weit verbreiteter, bekannter Begriff und sehr vielfältig anwendbar. Wir wollen die Sache auf...

Koexistenz mit Bären geht - wir zeigen wie!

17.01.2023 Wie leben Bären in der Kulturlandsch…

Wildtiere und Industriestaat, Wildbären und menschliche Kultur – während diese Thematik in Deutschland spätestens seit BRUNO...

Danke für 2022!

Dramatisch. Spektakulär. Emotional – Retrospekt…

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde, danke. Von ganzen Herzen möchte ich mich im Namen der STIFTUNG für BÄREN...

Bärenpark Worbis:

Tieren eine Stimme geben!

24./25. Juni 2023 Tierschutzfestival | Wir.Sind…

Bei diesen Temperaturen kann es nicht schaden, ein wenig an den Sommer zu denken. Zum Beispiel...

Gibt es DEN Tierschutz in Deutschland?

Tierschutz-Freitag | Rufen Sie beim Tierschutz …

Ihr findet ein angefahrenes Reh, einen verletzten Fuchs, eine einsame Wildkatze oder einen Vogel mit gebrochenem...

ELBA

Moment der Woche KW 4 | Quatschkatze

Leise, Elegant, albern – auch ein ausgewachsenes Wildtier wie Luchsin ELBA genießt es hin und wieder...

Bärenpark Schwarzwald:

Malergeschäft Wochele unterstütz Tierschutz!

Unser Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald hat einen neuen Partner gefunden! Das Fachgeschäft für Malerei Wochele...

GAIA sorgt für den Moment der Woche.

Moment der Woche | GAIA

Normalerweise versteckt sie sich gerne hinter Büschen, doch bei dieser Jahreszeit funktioniert das nur bedingt. Victoria...

Wishlist

Futter, Medikamente, Ausrüstung – ihr entscheidet! Falls ihr unserem gemeinnützigen Tierschutzprojekt, dem Alternativen Wolf- und Bärenpark...

c_750_375_16777215_0_0_images_01-news_2023_2023-01-17_schamanenkraueter.jpg

 

Datum: 22.04.2023
Ort: Bärenpark Schwarzwald
Dauer: 3 Stunden
Preis Erw.: 30,- Euro

Viele unserer Wildkräuter sind nicht nur schmackhaft, sondern auch gesund. Unsere heimischen Wildtiere wissen das natürlich und so nutzen auch die Braunbären in unserem Wildtierrefugium bestimmte Pflanzen als Nahrungsquelle und „Hausapotheke“. Welche Pflanzen das sind und wie vielfältig wir diese auch für uns nutzen können, erfahrt ihr bei einem Kräuterspaziergang im und um den Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald. Aus den dabei gesammelten Wildkräutern bereiten wir anschließend leckere Snacks zu und genießen diese in gemütlicher Runde.

Datum: 22.04.2023, 14:00 bis 17:00 Uhr
Kosten: 30,-€

Anmeldung: 
Telefon: 07839 - 910380
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jetzt anmelden

Termine Bärenpark Worbis

  • 1

Termine Bärenpark Schwarzwald

  • 1

Datenschutzeinstellungen

Keine Lust auf Cookies? Ok, verstehen wir. Dennoch benötigt diese Webseite das ein oder andere Cookie oder auch Unterstütztung von einem Drittanbieter, damit sie richtig gut für dich funktioniert (=technisch notwendige Cookies). Im Sinne der Tiere wollen wir unser Wissensangebot gerne sinnvoll erweitern und deswegen haben wir ein paar kleine Cookies engagiert, die uns emsig helfen besser zu werden (=Tracking Cookies).

Entscheide selbst ob du uns mit ein paar Keksen weiterhelfen möchtest.